03.06.2019
Deutsche Seniorenmeisterschaften 2019 in Bühl:
Einmal Silber für den TVI
Mit 2 Turnern war der TV Iffezheim am 18.-19. Mai bei den diesjährigen deutschen Seniorenmeisterschaften vertreten. Musste man im vergangenen Jahr noch die weite Reise nach Essen auf sich nehmen, so hatte man in diesem Jahr in Bühl ein „Heimspiel“.

Patrick Hauns in der Altersklasse M50-54 und Severin Fritz in der Klasse M35-39 traten beide als amtierende badische Meister an. Diesen Titel hatten sie sich souverän im April in Gengenbach gesichert. Die Konkurrenz bei den deutschen Meisterschaften war natürlich von anderem Kaliber; es treten in den jüngeren Altersklassen immer häufiger auch ehemalige oder sogar noch aktive Bundesligaturner an.

Am Samstag musste sich Patrick mit insgesamt 14 Gegnern messen. Schon nach den ersten Geräten wurde klar, dass sich ein Zweikampf zwischen ihm und Wilfried Hofer von der KTV Ries um den Titel entwickeln würde. Sein Konkurrent turnte nach 5 Geräten insgesamt 4 Zehntelpunkte mehr an Ausgangswert. Und leider waren es am Ende genau diese 0,4 Punkte die den Unterschied ausmachten. Nach kurzer Enttäuschung aufgrund des knappen Ergebnisses konnte sich Patrick schlussendlich doch über den 2.Platz freuen.

Am zweiten Wettkampftag war Severin Fritz an der Reihe. 8 Gegner aus ganz Deutschland fanden hier den Weg nach Bühl. Auch Severin zeigte wie gewohnt einen soliden und starken Wettkampf. Jedoch waren an diesem Tag leider 4 Gegner noch stärker. Der 5.Platz bei deutschen Meisterschaften ist natürlich trotzdem aller Ehren wert!

Wir gratulieren beiden Turnern zu den hervorragenden Leistungen!

 

Die Wettkämpfe wurden Live im Internet auf dem Portal www.turn-deutschland.tv übertragen. Interessierte können die Wettkämpfe der deutschen Seniorenmeisterschaften nochmals unter den folgenden Links anschauen:

https://turn-deutschland.tv/geraetturnen-2/re-live-deutsche-seniorenmeisterschaften-gerraetturnen-2019-tag-1?autoplay=true&playlistId=0

https://turn-deutschland.tv/geraetturnen-2/re-live-deutsche-seniorenmeisterschaften-geraetturnen-2019-tag-2?autoplay=true

Vanessa Kobialka erwirft sich die Silbermedaille
02.06.2019
Bereits zum 37. Mal fand in Brixen/Südtirol das Brixia-Meeting statt, ein Vergleichskampf von U18-Leichtathletik-Mannschaften. Dort maß sich am 26.Mai 2019 die Mannschaft Baden-Württembergs mit 19 weiteren Auswahlmannschaften, u.a. waren dabei Slowenien, Bayern, Südtirol, Lombardei, Venetien und weitere italienische Provinzen.
mit dem Förderverein des TVI am 19. Mai 2019
23.05.2019
Am Sonntag, den 19. Mai 2019, war es wieder soweit. Der Förderverein Turnen und Leichtathletik führte wieder, wie rechtzeitig im Gemeindeanzeiger angekündigt, seine beliebte Maiwanderung durch, die mittlerweile zur festen Größe im Veranstaltungskalender des Fördervereins TVI geworden ist.
Zwei Titel für Carolina Kambeitz
22.05.2019
Bei den Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen am 18.05.2019 im Bühlertaler Mittelbergstadion war der TVI mit der 15jährigen Carolina Kambeitz und der 12 Jahre alten Jara Mayer vertreten.
Vanessa Kobialka siegt im Diskuswerfen
15.05.2019
Bei den grenzüberschreitenden Eurodistrikt-Meisterschaften der Leichtathletikkreise Offenburg, Kehl, Wolfach, Lahr, Großraum Straßburg und Rastatt/Baden-Baden/Bühl am 12.05.2019 in Freistett bzw. Achern war der TVI mit 3 Athletinnen vertreten. Diese konnten einen Titel, einmal Silber und zwei bronzene Plaketten erringen.