22.05.2019
Kreismeisterschaften Einzel U16 und U14
Zwei Titel für Carolina Kambeitz
Bei den Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen am 18.05.2019 im Bühlertaler Mittelbergstadion war der TVI mit der 15jährigen Carolina Kambeitz und der 12 Jahre alten Jara Mayer vertreten.

Carolina stieg zunächst in den Diskusring. Nachdem der erste Versuch mit 15,71m noch nicht so gelungen war, flog die 1kg schwere Scheibe bereits in Durchgang 2 auf 19,94m und im letzten Versuch auf die Tagesbestweite von 20,10m. Damit war schon mal der erste Kreismeistertitel eingetütet. Dadurch beschwingt legte die Nachwuchswerferin im Kugelstoßen eine sehr beeindruckende Serie hin. Mit einer persönlichen Bestleistung von 9,47m angereist, die sie erst eine Woche zuvor aufgestellt hatte, stieß Carolina Kambeitz das 3kg schwere Teil in jedem ihrer sechs Versuche über ihre bisherige persönliche Bestmarke und toppte die Serie im 4. Durchgang mit 10,47m. Damit war ihr der zweite Kreismeistertitel nicht zu nehmen.

Schnell unterwegs war Jara Mayer über 75m. Im Vorlauf kam sie als Dritte nach 11,28sec ins Ziel und qualifizierte sich damit unter 30 Mitbewerberinnen für das Finale der besten Sieben. Dort konnte Jara sich nochmals auf 11,23sec steigern, was ihr Platz 4 einbrachte. Im Weitsprung wurde der weiteste Satz mit 3,55m vermessen; das ergab Rang 20. Anschließend ging´s zum Diskuswerfen. Dort legte eine Konkurrentin mit der 750g-Scheibe gleich 12,70m vor und lag bis zum letzten Durchgang vorn. Doch dann gelang Jara Mayer im letzten Versuch noch ein besserer Wurf auf 13,16m, wodurch auch sie einen Kreismeistertitel mit nach Hause brachte. Zum Abschluss stand das Speerwerfen an. Für Jara landete der in dieser Altersklasse 400g schwere Speer im besten Versuch bei 13,96m, womit im Endklassement Platz 6 heraussprang.

Bei einem sogenannten Einlagelauf ging bei den Frauen Tamara Kobialka über 100m an den Start. Tamara spurtete die Gerade in 13,62sec herunter und kam damit fast an ihre persönliche Bestleistung von 13,45sec aus dem Vorjahr heran.

Vanessa Kobialka siegt im Diskuswerfen
15.05.2019
Bei den grenzüberschreitenden Eurodistrikt-Meisterschaften der Leichtathletikkreise Offenburg, Kehl, Wolfach, Lahr, Großraum Straßburg und Rastatt/Baden-Baden/Bühl am 12.05.2019 in Freistett bzw. Achern war der TVI mit 3 Athletinnen vertreten. Diese konnten einen Titel, einmal Silber und zwei bronzene Plaketten erringen.
Vanessa Kobialka mit neuer persönlicher Bestleistung
06.05.2019
Als Vorbereitung auf die kommenden Meisterschaftswettbewerbe, beginnend mit den Eurodistriktmeisterschaften kommenden Sonntag in Freistett, traten drei Nachwuchsleichtathletinnen des TVI bei verschiedenen Bahneröffnungswettkämpfen an.
01.05.2019
Die Bodyfit Gruppe des TVI startete am Sonntag 28.04.2019 wieder erfolgreich beim Mudiator durch.
25.04.2019
Nach über 30 Jahre aktiver Tätigkeit im Verein davon 26 Jahre im Vorstand legt Michael Schneider seine Tätigkeit als Kassier nieder. Am Ehrungsabend des TVI wurde das herausragende ehrenamtliche Engagement von Michael Schneider mit dem TVI-Stein ausgezeichnet.