Förderverein
12.06.2018
Maiwanderung - Förderverein Turnen und Leichtathletik e.V.
Am Sonntag, den 10. Juni 2018 war es wieder soweit.
Die Maiwanderung, die bereits zum 6. Mal stattfand und erstmals 2013 vom 1. Vorsitzenden des Fördervereins Uli Herold wieder ins Leben gerufen wurde, zog 23 Wanderer an.

 

Maiwanderung stimmte diesmal nicht ganz, denn es war eine Juni-Wanderung, auf jeden Fall aber eine  „Weinwanderung“, denn das Ziel war ein Weinberg des Weinguts Maier in Baden-Baden-Balg.

Vom Ausgangspunkt Festhalle Iffezheim ging es an den Baggerseen vorbei durch das Bruch in Richtung Segelflugplatz und Ooser Bahnhof ca. 12 km zum Weinberg des Weinguts Maier. Und das Wetter spielte traditionell wieder mit. Vielleicht meinte es die Sonne diesmal sogar „zu gut“ mit den Wanderern.

Aber die Strapazen haben sich gelohnt.

Wie im Alphabet kommt nach der Anstrengung die Belohnung. Bei der Ankunft im Weinberg wurde durch ein Glas Winzersekt der Kreislauf der Wanderer wieder in Schwung gebracht.

Danach erfuhr man vom Inhaber Volker Maier viel Wissenswertes, wie aus Trauben Wein wird, über sein Familienweingut und warum der edle Traubensaft seine Leidenschaft ist. Rebsorten, der  Anbau und Ausbau des Weines, all das gehört unzertrennlich zusammen.

Sicherlich ist keiner von uns dadurch zum Weinprofi geworden, aber wie man die verschiedenen Weinaromen zuerst schnuppern und dann in der Verkostung zu bewerten hat, all das versuchte Volker Maier zu erklären. Mitten im Weinberg waren unter einem riesigen, schattigen  Baum (das war wichtig) bereits Tische und Bänke aufgestellt,  und da Wandern und Weinverkostung auch hungrig machen, gab es ein rustikales Vesper, das seinen Namen wirklich verdient hatte. 

So gestärkt, ging es gegen 15.30 Uhr zu Fuß 2 km zum Ooser Bahnhof und von da mit dem Bus, teilweise leicht beschwingt, wieder zurück nach Iffezheim, wo viele noch den Abschluss beim Sommerfest der Freien Wähler in Iffezheim machten.

 

Der Verein Jugend Leichtathletik Senioren- und Gesundheitssport Turnen
06.06.2018
Der TV Iffezheim sucht zum 15.09.2018 ein/e FSJer/in. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche. 70 % davon werden in einer Schule oder im Verein absolviert. D.h. Unterstützung des Sportlehrers im Unterricht oder Leitung einer Sport AG. Die restlichen 30% werden bei der Mitarbeit im Training und der organisatorischen Unterstützung des Vereins geleistet.
Förderverein
29.05.2018
Der „Förderverein Turnen und Leichtathletik e.V. im Turnverein Iffezheim“ veranstaltet am Sonntag, den 10. Juni 2018 seine beliebte Maiwanderung (diesmal im Juni), die mittlerweile zur festen Größe im Veranstaltungskalender des Fördervereins TVI geworden ist.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka erwirft sich Platz auf dem Stockerl
20.05.2018
Bereits zum 36. Mal fand in Brixen/Südtirol das Brixia-Meeting statt, ein Vergleichskampf von U18-Leichtathletik-Mannschaften. Dort maß sich am Pfingstsonntag die Mannschaft Baden-Württembergs mit 17 weiteren Auswahlmannschaften, u.a. waren dabei Slowenien, Bayern, Südtirol, Lombardei und Venetien.
Leichtathletik
Doppelsieg mit Kugel und Diskus sowie Qualifikation im Diskuswerfen zur DM-Jugend
13.05.2018
Bei den grenzübergreifenden Eurodistrikt-Meisterschaften der Leichtathletikkreise Großraum Straßburg, Kehl, Lahr, Offenburg, Wolfach und Baden-Baden/Rastatt/Bühl am 13.05.2018 war der TVI mit drei Athletinnen vertreten.