11.12.2019
Die Zeitmaschine - Rückblick auf das Schauturnen 2019
Eine großartige Show begeisterte die Zuschauer beim diesjährigen Schauturnen in der Sporthalle der Maria-Gress-Schule. Insgesamt 16 toll inszenierte und zum Thema des Abends "Die Zeitmaschine" passende Auftritte bekamen die Gäste zu sehen. Zum 110-jährigen Jubiläum des TVI wurden wichtige Meilensteine der TVI- und Weltgeschichte von den Aktiven in Szene gesetzt.

Eric Janod, an diesem Abend zu "Doc Brown" verwandelt, führte die Zuschauer mit seiner Zeitmaschine durch das Programm. Den Anfang machte das Jahr 1909, als die Geschichte des TVI begann:


Nach dem eröffnenden Turnerlied "Turner auf zum Streite", vorgetragen durch die 2. Riege und unterstützt durch Hubert Müller, zeigte die Schülerriege unter der Leitung von Cornelius Müller, Severin Fritz, Norbert Merkel und Dominik Adler ihr Können an Sprung, Barren und Seitpferd. Besonders stolz trugen sie dabei das Turnerwappen mit den 4 F's (Frisch-Fromm-Fröhlich-Frei) auf der Brust und überzeugten die Zuschauer mit sauberen und auch zum Jahr 1909 passenden Übungen.


Im Anschluss machte die Zeitmaschine einen Sprung ins Jahr 1974. Hier erlebte man hautnah durch den Auftritt der Kleinkinder unter der Leitung von Vanessa Mayer, Wencke Thurau, Luisa Himmel, Alina Schätz, Romina Schneider und Jenny Berner den Gewinn des zweiten Fußball- Weltmeistertitels für Deutschland.


Weiter ging die Reise in das Jahr 1979, welches den Aufstieg der vorhergehenden Jahre der Band "Queen" beschloss. Die Bauch-Beine-Po Gruppe von Jessica Kaluza zeigte mit ihrem Auftritt, dass Sport und Rockmusik auf jeden Fall vereinbar sind.


Die Zeitmaschine setzte sich im Anschluss wieder in Gang und plötzlich war man im Jahr 1939. Eine heute nicht mehr wegzudenkende technische Entwicklung wurde hier gemacht: Die Eltern-Kind-Gruppe zeigte uns den ersten Fernseher! Anja Fritz, Maline Fritz und Kerstin Hedemann zeigten mit ihren Schützlingen einmal mehr einen tollen Auftritt.


Mit der Gruppe "Be in motion" ging die lustige Reise weiter. Sie ließen mit ihrem Tanz den großartigen Künstler Charlie Chaplin wieder aufleben und führten die Anwesenden somit zurück in das Jahr 1919.


Das kommende Ziel der Zeitmaschine, das Jahr 1969, war gleich von 2 wichtigen Ereignissen geprägt. Die erste Mondlandung gehört hier zu dem wohl spannendsten Ereignis dieses Jahrzehnts. Die 1. Riege des TVI (Leitung: Jürgen Schneider) zeigte hier sogleich einen "schwerelosen" Auftritt am Boden und über die Apollo 11 -Raumkapsel am Trampolin.  


Nicht weniger überzeugend war der nächste Auftritt: Dank perfekt choreographierter und durchaus spektakulärer Bankgymnastik feierte die 2.Riege das Gründungsjahr ihrer Gruppe. Gründungsmitglied Kurt Zoller ließ es sich nicht nehmen beim Auftritt teilzunehmen! Heute wird die Gruppe trainiert von Marcus Krol und Reiner Merkel.


Die Geschichte Deutschlands macht das nächste Jahr der Zeitreise zu einem besonders Wichtigem: Der Mauerfall 1989, dargestellt durch die Gruppe "Lovely Dancers" unter der Leitung von Maria Neuberth, eröffnete nicht nur ein neues Kapitel für Deutschland, sondern legte auch den Grundstein für neue, westliche Musik wie den Hip-Hop.
 
  Besonders sportlich wurde es im Anschluss: Die Zeitmaschine sprang zu den ersten olympischen Spiele nach 1945. Die Abteilung Leichtathletik zeigte ihr gesamtes Repertoire in eindrucksvoller Weise. Egal ob Hochsprung oder Staffellauf: Die Aktiven beeindruckten mit ihren Leistungen. Trainiert werden sie von Maria Frank, Adelbert Frank, Tobias Frank, Natalie Kambeitz, Ute Kuscher, Jutta Schneider und Tanja Kobialka.


Mit mitgebrachten Geschenken, strahlenden Kinder-Augen und einem gemeinsamen Lied beschloss die Ankunft des Nikolaus die erste Halbzeit des Schauturnens.


Nach Speis und Trank ging die Reise weiter in die Moderne: Die Einführung des Euros wurde super in Szene gesetzt von den Gruppen "Dance Mix Kids & Tanzmäuse" unter der Leitung von Andrea Wolf und Kerstin Merkel.


Auch dieses Mal keinen Kollaps aller elektronischen Geräte gab es im Anschluss bei der Milleniums-Feier mit der Volleyball-Gruppe von Claudia Leuchtner, Alina Kolb und Irina Litau, welche auf der Bühne das neue Jahrtausend gebührend feierte.


Von der Moderne zurück in die Golden 20's hieß es anschließend: Die "Flying Girls" unter der Leitung von Andrea Wolf und Kerstin Merkel zeigten mit einem erstklassig gelungenen Tanz, dass auch sie den Swing beherrschen.


Trotz des Gründungsjahres der "Barbie" im Jahre 1959 zeigte sich die Gruppe Body-Fit" definitiv nicht vom alten Eisen. Mit ausgesuchten Kraftübungen präsentierten sie bei ihrem Auftritt Ausschnitte aus dem Trainingsalltag. Julian Huber und Samuel Oesterle sind die Trainer der Gruppe.


Emotional ging es zurück bis 1919: Das Jahr der Titanic. Die Turnerinnen unter der Leitung von Elke Müller, Andrea Adler und Dunja Hirth ließen die Zuschauer durch einen atemberaubenden Auftritt die Geschichte der Titanic noch einmal durchleben.


Ein besonders wichtiger Meilenstein der TVI-Historie war das das Jubiläum im Jahr 2009. Ganz besonders in Erinnerung blieb hier die Aufführung des Musicals "König der Löwen" durch etliche Aktive des Vereins. Die Schülerinnen unter der Leitung von Sarah Adler, Tanja Wolf,Jaqueline Stemmle und Leonie Glanz führten uns zurück zu diesem tollen Moment!


Den letzten Stopp der Zeitmaschine führte in das aktuelle Jahr. Und wieder war es ein generationen- und gruppenübergreifender Auftritt des Vereins, der die Halle zum Jubeln brachte: Zum ersten Mal zur Turngala aufgeführt und nun den Zuschauern des Schauturnens präsentiert, wurde der Auftritt "The Greatest Show". Der Name ist hierzu mehr als passend gewählt. Für diese einzigartige Show verantwortlich ist Nicole Wenzel. Es war ein würdiger Abschluss unter einen rundum gelungenen Abend.
 
Wir möchten uns bei allen Zuschauern, Helfern und vor allem den Aktiven für diesen besonderen Abend bedanken!

 

Wir werden in den kommenden Tagen weitere Impressionen des Schauturnens veröffentlichen.

06.12.2019
Am 04. Dezember fand in der Festhalle der alljährliche Ehrungsabend der Gemeinde Iffezheim statt, bei welchem auch 10 TVI-Athleten die Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen des vergangenen Jahres bekamen.
Schauturnen 2019
05.12.2019
Am 07. Dezember startet der TVI seine Zeitmaschine! Steigen Sie und erleben Sie hautnah wichtige Momente und Meilensteine der 110-jährigen TVI- und Welt-Geschichte. Dank den vielseitigen Gruppen des Vereins werden Sie sich in die einzelnen Jahrzehnte von 1909 bis 2019 zurückgesetzt fühlen. Lassen Sie sich überraschen! Die Teilnehmer bereiten sich seit Wochen auf ihren Auftritt vor...
27.11.2019
Mit guten Ergebnissen und ordentlichen Leistungen kehrte die TVI-Jugend am Sonntag, den 24.11.2019 von den Jahrgangsbestenwettkämpfen aus Gaggenau zurück.
27.11.2019
Am 16./17. November endete mit dem Ligafinale in Plittersdorf die diesjährige Gauliga des Turngau Mittelbaden Murgtal. Der TVI war mit drei Mannschaften vertreten.