26.03.2019
TV Iffezheim mit erwarteter Niederlage
Vergangenes Wochenende empfing die Oberligamannschaft des Turnverein Iffezheim die klar favorisierten Turner des TG Hegau-Bodensee. Erwartungsgemäß lieferten die Hegauer sehr saubere, abzugsfreie Übungen ab.

Mit 70 zu 7 Scorepunkten siegten sie gegen den TV Iffezheim. Die Souveränität der Gäste zeigte sich insbesondere durch den Gewinn aller Gerätewertungen.

 

Stark ersatzgeschwächt gingen die Iffezheimer Turner in den Wettkampf gegen die  hoch favorisierte Mannschaft des TG Hegau Bodensee. Neben den schon verletzten Turnern Jan Anselm und Lukas Austen mussten sich mit Michael Müller und Tobias Mauck noch zwei weitere Turner krankmelden. Im Vergleich zum Vorjahr wurde deutlich, dass die TG Hegau-Bodensee die Ausgangswerte der Übungen im Allgemeinen nochmal nach oben schrauben konnten. Zusätzlich war die sehr junge Mannschaft vom Bodensee in der Lage die Übungen mit wenigen Fehlern zu präsentieren. Dem TV Iffezheim boten sich in Summe nur bei drei Übungen Chancen entgegen zu halten. Das Endergebnis mit 70 zu 7 verdeutlicht, dass der Erfolg verdient an den Bodensee ging. Der Mannschaftsführer des TV Iffezheim Lukas Austen bewertete die Leistung seiner Mannschaft folgendermaßen: „Obwohl wir alles versucht haben, war gegen die Leistung der Hegauer heute von uns nichts dagegen zu halten. Wichtig ist, dass wir den Wettkampf schnell abhacken und uns auf die nächsten Herausforderungen konzentrieren“. In der nächsten Woche trifft der TV Iffezheim in Weingarten auf die vom Altersdurchschnitt jüngste Mannschaft der Oberliga. Die jugendlichen aus der Kunstturnregion Karlsruhe trainieren in einem Leistungszentrum zusammen mit der erfolgreichen Bundesligamannschaft der Karlsruher Damen. Lukas Austen weiter: „Die Turner aus Karlsruhe haben hohe Ausgangswerte. Chancen für uns bestehen, da die jungen Turner oft noch Kraftdefizite haben.“

 

Der Wettkampf beginnt um 16.00 Uhr in der Sporthalle in Weingarten.

 

KR Karlsruhe  – TV Iffezheim
30.03.2019 | 16.00 Uhr | Weingarten, Sporthalle

 

TV Iffezheim – WKG Schallstadt/Neuenburg
07.04.2019 | 15.00 Uhr | Iffezheim (Sporthalle Weierweg 15)

 

13.04.2019| Ligaendkampf in Löffingen, Sporthalle am Schulzentrum

2 Vizemeisterschaften für TVI
19.03.2019
Traditionell als erste Freiluftveranstaltung veranstaltete der Leichtathletik-Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl am 17.03.2019 die Waldlaufmeisterschaften. Veranstalter wie im Vorjahr die LAG Obere Murg mit den Laufstrecken in Langenbrand. Der TVI war in diesem Jahr mit 6 Läufer/innen vertreten.
18.03.2019
Einen spannenden Wettkampf und einen sehr knappen Sieg konnten die Iffezheimer Oberliga-Turner vergangenen Sonntag vom Auswärtswettkampf beim TV Mannheim-Neckarau mitbringen. Mit einem Punkt Vorsprung konnten die Turner aus dem Rennbahndorf mit 36 zu 37 Scorepunkten den Wettkampf hauchdünn für sich entscheiden. Zusätzlich konnten sie drei der sechs Gerätewertungen erkämpfen.
10.03.2019
Am Sonntag gastierte beim TV Iffezheim zum Start in die neue Oberligasaison im Kunstturnen die SG Kirchheim aus Heidelberg. Dabei wurde die SG Kirchheim ihrer Favoritenrolle wie erwartet gerecht. Mit 17 zu 47 Scorepunkten und dem Gewinn von zwei der sechs Gerätewertungen war der TV Iffezheim dabei im Nachsehen.
04.03.2019
Gleich zum Saisonauftakt der badischen Turnligen empfängt der TV Iffezheim am 10.03. den Favoriten auf den Gesamtsieg, die SG Kirchheim.