01.08.2019
Deutsche Jugendmeisterschaften U18:
Vanessa Kobialka Deutsche Vizemeisterin im Diskuswerfen!
In der Deutschen Bestenliste der weiblichen Jugend U18 steht Vanessa Kobialka im Diskuswerfen mit einer Bestleistung von 43,28m derzeit auf Rang 6. Für die Deutschen Meisterschaften am 26.07.2019 in Ulm hatten jedoch die Nr. 1 und die Nr. 3 nicht gemeldet, sodass Vanessa in der Meldeliste bereits auf Nr. 4 aufgeführt war.

Aufgrund der relativ geringen Abstände der jeweiligen persönlichen Bestleistungen bei den Mitbewerberinnen waren Experten im Vorfeld der Ansicht, dass für die Iffezheimer Kaderathletin von Platz 2 bis Platz 9 alles möglich sein würde. Die Tagesform also musste entscheiden.

 

Und Vanessa begann mit 40,84m und Platz 3 im ersten Versuch schon mal recht vielversprechend. Anschließend entwickelte sich jedoch für die Iffezheimer Delegation um Trainer Adelbert Frank ein nervenaufreibender Wettkampf. Vanessas 2. Versuch war ungültig, gleichzeitig wurde sie durch eine Mitkonkurrentin aus den Medaillenrängen verdrängt. Den 3. Versuch auf ca. 43 bis 44m sahen fest alle bis auf den maßgeblichen Kampfrichter innerhalb des Sektors. Dieser gab den Versuch ungültig. Auch Proteste halfen nichts; es blieb bei ungültig. Die Iffzer Volksseele kochte. Von diesem Tohuwabohu  unbeeindruckt warf Vanessa die 1kg schwere Scheibe in Durchgang 4 auf 40,96m und setzte sich mit einem Zentimeter Vorsprung wieder auf den Bronzeplatz. Was zu diesem Zeitpunkt nur das Hoffen und Zittern noch mehr steigerte, da man wusste, dass vier hinter dem TVI- Mädel liegende Konkurrentinnen eine zum Teil deutliche bessere persönliche Bestleistung als diese 40,96m vorzuweisen hatten. Und so warf sich dann auch eine Konkurrentin mit ihrem 5. Versuch von Platz 5 auf Platz 3 vor. 41,66m waren nun für Bronze geboten.  Vanessa blieb weiterhin cool und konnte erneut  kontern: Unter dem Aufschrei der Iffezheimer Fangemeinde wurden für ihren 5. Versuch 42,60m gemessen. Und jetzt war´s nicht nur Bronze, sondern sogar Silber. Wahnsinn! Von der Konkurrenz kam im 6. und letzten Durchgang keine entscheidende Verbesserung mehr. So hatte Vanessa Kobialka die Chance auf eine Medaille so richtig beim Schopf gepackt. Im entscheidenden Moment körperlich und mental topfit, blieb sie beim Saisonhöhepunkt nur 68cm unter ihrer persönlichen Bestleistung, was allen anderen an diesem Tag in diesem geringen Umfang nicht gelang.

01.08.2019
Am 21.07. fand in diesem Jahr als Ersatz für das Gaukinderturnfest ein Einzelwettkampf der Gauklasse weiblich in Muggensturm statt. Der TV Iffezheim war mit 8 Turnerinnen vertreten.
Jara Mayer schrammt knapp an Medaille vorbei
31.07.2019
Das Bodenseestadion in Konstanz war am 21.07.2019 der Veranstaltungsort für die diesjährigen Badischen Meisterschaften in den Blockfünfkämpfen. Vom TV Iffezheim hatte sich in der Altersklasse W12 Jara Mayer für den Blockfünfkampf Wurf qualifiziert.
23.07.2019
Der Gengenbacher TurnMix ist ein hochkarätig besetzter Show-Pokal-Wettkampf mit zwölf Turn-Paaren aus Baden, die um den TurnMix-Wanderpokal und attraktive Preise turnen.
Erste Abnahme am 27.07.2019
22.07.2019
Wie bereits angekündigt findet die erste Abnahme der Turn- und Leichtathletikdisziplinen am 27.07.2019 statt.Treffpunkt ist am Vormittag 10:00Uhr am Sportplatz der Maria-Gress-Schule.Der Kostenbeitrag für das Training, Abnahme, Abzeichen beträgt für Erwachsene € 10. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos. Der Beitrag ist bei der Abnahme zu entrichten. Die Teilnahme...