Leichtathletik
04.07.2018
Schwarzwaldmeeting Schapbach | Hanauerlandspiele in Freistett
Am vergangenen Wochenende waren die Iffezheimer Leichtathleten gleich auf 2 Wettkämpfen vertreten.

In Schapbach war der TVI mit zwei U18 - Werferinnen am 01.07.2018 beim Schwarzwaldmeeting in Bad Rippoldsau-Schapbach vertreten. Dabei konnte Celina Feuerer den B-Wettkampf des Kugelstoßens mit 9,98m für sich entscheiden. Im A – Wettkampf der Kader - Athletinnen stieß Vanessa Kobialka die 3kg schwere Kugel im besten Versuch auf 13,95m, nur 10cm unter ihrer Bestleistung, und belegte damit den 2.Platz.

Im Diskuswerfen waren die beiden TVI – Athletinnen unter sich. Erwartungsgemäß siegte Vanessa mit 39,79m vor Celina, die sich auf 31,12m steigern konnte.

 

 

Parallel zum Schwarzwaldmeeting fanden in Freistett bereits zum 86. mal die Hanauerlandspiele statt. Die Schwestern Ronja und Melina Schneider gingen dabei über 800m an den Ablauf.

Ronja gewann das Rennen der Altersklasse U20 über die zwei Stadionrunden im spannenden Schlussspurt in 2:48,84min.

Melina war im Rennen der U18 in einer Zeit von 2:45,40min sogar noch etwas schneller. Trotzdem reichte diese Zeit mit 10 Sekunden Rückstand auf Platz 3 „nur“ zum undankbaren 4.Platz.

Leichtathletik
03.07.2018
Bei den Kreismeisterschaften im Drei- und Vierkampf am 23.06.2018 in Durmersheim war der TVI mit zwei Kindern vertreten.
Der Verein
25.06.2018
Am Wochenende feierte der TV Iffezheim bei optimalem Wetter sein alljährliches Turnfest. Unter anderem aufgrund der Fußball-WM und den damit verbundenen zahlreichen anderen Veranstaltungen wurden die Festlichkeiten und das Programm in diesem Jahr auf den Sonntag beschränkt.
Der Verein
21.06.2018
Im Rahmen des Turnfestes, welches in diesem Jahr nur am Sonntag, 24.6.2018, stattfindet, lädt der Turnverein zum TVI-Volleyball-Freiluft-Turnier, Weißwurstfrühstück, einem Turnfestparcours sowie dem "Bunten Nachmittag" ein.
Turnen
20.06.2018
Vom 30. Mai bis 03. Juni fand dieses Jahr das Landesturnfest in Weinheim statt. Auch die Iffezheimer Turnriege war mit 19 Teilnehmern unter den rund 13.000 Sportlern vertreten.