Leichtathletik
02.01.2018
Rekordteilnehmerzahl beim Kinderleichtathletik-Cup in Iffezheim
Auf Grund der Erfahrungen der letzten Kinderleichtathletik-Cups hatte man im Vorfeld mit etwas mehr als 200 Kindern aus den Vereinen des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl gerechnet. Die tatsächliche Teilnehmerzahl von 339 Kindern und 37 Mannschaften beim Kinderleichtathletik-Cup am 16.12.2017 in der Iffezheimer Sporthalle der Maria-Gress-Schule sprengte jedoch fast den Veranstaltungsort und verlangte den Organisatoren und Helfern unseres ausrichtenden TVI bei der Bewältigung dieser Großveranstaltung alles ab.

Die umfangreichen Wettkämpfe konnten nichtsdestotrotz zügig und mit wenig Verzug im Zeitplan durchgeführt werden. 

Gefordert waren bei allen Altersklassen 30m durch Lichtschranken, Hindernissprint, Hoch-Weit-Sprung und Medizinballstoßen. Bei den U12-Kindern kam der Fünfersprung dazu, bei der U10 der Mehrfachsprung. Im Vordergrund stand der Mannschaftsgedanke. Einzelwertungen gab es keine, sämtliche erkämpften Punkte kamen dem eigenen Team zugute.


Auch der TVI war in den ausgeschriebenen Altersklassen U8, U10 und U12 mit einer Mannschaft vertreten. Und die Iffzer Kinder schlugen sich sehr wacker. 


Die U8 mit Max Bosler, Naya Duschat, Katharina Jockers, Emma Ramsteiner, Emilien Gilles, Alexandra Fritz, Mira Henkel, Arne Rahm, Phaedra Vaknya und Alexa Wetzel belegte unter 14 Mannschaften im Endergebnis einen hervorragenden 4. Platz; im Hürdensprint belegten sie sogar den 2.Platz und im Sprint Rang 3.
Nicht viel nach standen die U10-Kinder des TVI (Simon Buchmann, Alechi Daria Cemeris, Emelie Hochstein, Maurice Merkel, Shanice Stauch, Nele Duschat, Leonie Jurincic und Felix Leuchtner), die unter hier ebenfalls 14 teilnehmenden Mannschaften am Ende einen tollen 5. Rang belegten und die Disziplin Mehrfachsprung sogar gewinnen konnten! 


Starke Leistungen lieferten auch die in der U12-Mannschaft startenden Kinder Oliver Kühn, Lilly Ramsteiner, Jakob Brenner und Pauline Teifel ab. Wie jedoch aus der kurzen Aufzählung ersichtlich ist, fehlten dem Team mindestens 2 Kinder, sodass der Mannschaftswertung jeweils 2 Einzelleistungen fehlten. Dies wirkt sich naturgemäß gravierend auf  die Gesamtpunktzahl aus, sodass am Ende leider nur ein 10.Rang heraus sprang. 

Leichtathletik
Vanessa Kobialka siegt souverän
09.10.2017
Aufgrund ihrer besonderen Leistungen in der diesjährigen Saison wurden Vanessa Kobialka und Melina Schneider zum traditionellen Schülervergleichskampf der drei Leichtathletikkreise Rastatt/Baden-Baden/Bühl, Esslingen und Südpfalz eingeladen, der diesmal am 1.10.2017 in Germersheim stattfand.
Leichtathletik
Badische Mehrkampfmeisterschaften
21.09.2017
Der Badische Turnerbund hatte die diesjährigen Badischen Mehrkampfmeisterschaften nach Iffezheim vergeben. Dabei konnten die Leichtathleten des TV Iffezheim am 17.09.2017 auf heimischer Anlage mit tollen Erfolgen glänzen.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka gewinnt mit dem Diskus Bronze
22.08.2017
Seit 2014 veranstaltet der Deutsche Leichtathletik Verband auch für die männliche und weibliche Jugend der 15-Jährigen Deutsche Meisterschaften. Bis 2013 waren in dieser Altersklasse die Süddeutschen Meisterschaften der Höhepunkt der Saison gewesen.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka Süddeutsche Meisterin im Diskuswerfen
20.08.2017
Auch in diesem Jahr fuhren die Trainer Adelbert Frank und Tanja Kobialka und ihre Athletinnen Vanessa Kobialka und Melina Schneider mit einigen Hoffnungen zu den Süddeutschen Meisterschaften der U16 -Jugend. Austragungsort war am 29./30.07.2017 das bayerische Ingolstadt.